Integration und Inklusion

Das Kollegium der Grundschule Wilstedt wünscht eine gemeinsame Beschulung aller Schüler und Schülerinnen, die im Einzugsbereich der Grundschule Wilstedt wohnen, auch aller Schüler und Schülerinnen mit einem anerkannten sonderpädagogischen Unterstützungsbedarf, Teilleistungsstörungen und Lernproblemen, soweit dieses möglich ist.
Seit dem Schuljahr 1993/94 wird Integration an dieser Schule durchgeführt. 

Die Grundschule Wilstedt nimmt seit dem Schuljahr 2009/10 am Regionalen Integrationskonzept teil.

Im Schulahr 2010/11 wird das Team der Förderschullehrerinnen Frau Müller und Frau Günther von der Janusz-Korczak-Schule in Zeven um die Kollegin Frau Andresen erweitert. 

Seit dem Schulahr 2010/11 gibt es zusätzlich eine Integrationsklasse. 

Seit dem Schuljahr 2011/12 unterstützen uns weiterhin Frau Müller und Frau Andresen, Frau Raute-Fischer kommt hinzu.

Im Schuljahr 2013/14 bleiben die Kolleginnen Frau Müller und Frau Andresen, um uns zu unterstützen.

Im Schuljahr 2014/15 haben wir nur noch eine Förderschullehrkraft, Frau Günther, die uns mit Rat und Tat zur Seite steht. Frau Müller musste uns leider, hoffentlich nur für dieses Schuljahr, verlassen.

2015/16, 2016/17, 2017/18, 2018/19:  siehe 2014/15!

right corner