Leitbild der Grundschule Wilstedt

Unsere Schule liegt in einer ländlichen Gegend im Landkreis Rotenburg in Niedersachsen. Wir sind eine zweizügige Grundschule, an der 9 Lehrkräfte und drei pädagogische Mitarbeiter arbeiten. Außerdem wirken eine Sekretärin, eine Hausmeisterin, Reinigungspersonal, Hortmitarbeiter und Eltern in der Schülerbücherei mit.

Zum Einzugsbereich unserer Schule  gehören neben der Gemeinde Wilstedt auch die Gemeinde Vorwerk mit den Dörfern Vorwerk, Dipshorn und Buchholz und die Gemeinde Bülstedt mit den Dörfern Bülstedt, Steinfeld und Osterbruch.

In Zusammenarbeit mit den Schülerinnen und Schüler und deren Eltern haben wir folgendes Leitbild für unsere Schule entwickelt:

Vielfalt heißt, die Besonderheiten eines jeden Menschen als unsere Chance anzusehen, daran zu wachsen. Wir möchten miteinander und voneinander lernen.

Das bedeutet für uns, ...

  • dass wir jeden Menschen wertschätzen und tolerant miteinander umgehen.
  • dass jedes Kind befähigt wird, selbstständig und selbstverantwortlich zu lernen und andere beim Lernen zu unterstützen.
  • dass der Unterricht handlungsorientiert, differenziert und mit vielfältigen Methoden durchgeführt wird.
  • gemeinsam mit den Eltern die Kinder zu unterstützen.
  • die Stärken der Kollegen für die eigene Arbeit zu nutzen.

 

 

Wir fördern die Entwicklung zu verantwortungsbewussten Persönlichkeiten.

Das bedeutet für uns, dass wir

  • Eigenverantwortung  fördern.
  • Freude am lebenslangen Lernen fördern.
  • Wert auf ein tolerantes Miteinander legen.
  • Wert auf ein gewaltfreies Miteinander legen.

 

 

Wir tragen Verantwortung für unsere Umwelt, gestalten und schützen sie.

Das bedeutet für uns, …

  • unsere Schule aktiv umweltbewusst zu gestalten.
  • eine umweltbewusste Haltung zu entwickeln und zu pflegen.
  • die Natur und Umwelt vor unserer Tür wahrzunehmen und zu schützen.
right corner